Bleu Roi

Als Inspiration nennen Bleu Roi Künstler wie José González, Sigur Rós, Daughter oder Bon Iver.
Es gibt in der Tat eine große Ähnlichkeit zwischen der Band aus Basel und den oben Genannten: Jennifer Jans verfügt nämlich über eine herausragende Gesangsstimme. Ihre Songs sind von zarter Fragilität.
Neben Jennifer gehören ihre ältere Schwester Imogen (Keyboards) und die beiden Brüder Axel (Gitarre) und Stefan Rüst (Schlagzeug) zu Bleu Roi.
Das demnächst erscheinende Debütalbum hat Jennifer Jans in New York ausgetüftelt. Drei Monate lang lebte sie in Brooklyn in einem Apartment ihrer Cousine, das zum Proberaum umfunktioniert wurde. Produziert wurden die Songs dann im Svenska Grammofonstudion in Göteborg, Schweden.
Ein Album über die Dualität von Heimat und dem ständigen Unterwegssein.

Aktuelles Album: „Of Inner Cities“ (VÖ: 11.11.2016 Plus Plus Records)