Keøma

KEØMA aus Berlin, sind Kat Frankie (Sydney) und Chris Klopfer (Köln). Ihr düsteres Synthie Pop Debütalbum erschien im Januar 2016 beim Berliner Label “Embassy of Music” (Björk, Röyksopp, Moby). Ihre sphärische Popmusik ist inspiriert von Filmen und weiten Landschaften. Mit Casio Keyboards, Beats, verhallten Stimmen und E-Gitarren erschaffen sie eine düstere Popwelt. Nach einer erfolgreichen Tour mit Live Drummer und TV Auftritt beim ESC Vorentscheid, fangen sie im Herbst 2016 mit der Arbeit für das zweite Album an.

Debütalbum: VÖ 29.01.16 Embassy of Music

Ghosts Tour

29.04.17Berlin, Remmi Demmi FestivalTickets