Juse Ju

© V.Raeter

Juse Ju ist in erster Linie ein Entertainer, ein klassischer Live MC – sozialisiert in der Battlerap- und HipHop Szene der 00er Jahre. Das unterscheidet seine bissigen Tiraden gegen Toxische Löwenmänner und rechts-esoterische Verschwörungsideologen vom drögen, fingerzeig Politrap-Einheitsbrei. Punchlines und Grooves zuerst – denn was bringt die beste Message, wenn die Mukke Müll ist? Neben den gesellschaftlichen Dekonstruktionen sind es vor allem seine schonungslosen Introspektiven und autobiographischen Erzählungen, die Juse eine treue Fanbase verschafft haben.
So umreißt Juse eine Sicht auf die Welt und sich selbst, die im Deutschrap Kosmos einzigartig ist. Und das hat sich auch schon rumgesprochen: Sein letztes Album Millennium stieg Mitte 2020 auf Platz 11 der deutschen Albumcharts und sogar Platz 1 der HipHop Charts ein. Seine letzte Tour 2019 war nahezu ausverkauft, viele Termine sogar hochverlegt.

Da Juse Ju aber in Zeiten von Corona Live auf Eis gelegt ist, veröffentlicht er aktuell jeden Monat einen neuen Song. Ein Strom aus Musik, der noch in diesem Jahr 2021 in einem neuen Album kulminieren wird. Gefördert wird das Projekt von der Initiative Musik, in dessen Rahmen sich Juse Ju gegen 2000 andere Bewerber durchgesetzt hat.

Booking: Ben Rodenberg / Anna Bauer

Spotify Player
Dieser Inhalt wurde aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen deaktiviert.
Cookie Einstellungen
Youtube Player
Dieser Inhalt wurde aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen deaktiviert.
Cookie Einstellungen