AUSVERKAUFT: Magische zweite Ausgabe des COME TO THE WOODS Festivals.

PRESSEMITTEILUNG MIT DER BITTE UM VERBREITUNG

Gastspielreisen präsentiert:

AUSVERKAUFT: Magische zweite Ausgabe des COME TO THE WOODS Festivals.

Das von der Dresdner Band WOODS OF BIRNAM in Zusammenarbeit mit Gastspielreisen und Aust Konzerte ins Leben gerufene Festival COME TO THE WOODS konnte bei seiner zweiten Ausgabe erneut ausverkauft vermelden.

In diesem Jahr hatten sich die Gastgeber WOODS OF BIRNAM die befreundeten Bands HUNDREDS, ÄTNA und AND THE GOLDEN CHOIR auf das Freilichtgelände am Konzertplatz Weißer Hirsch in Dresden eingeladen. Schon letztes Jahr fiel bei Zuschauern, Veranstaltern und teilnehmenden Bands das Wort „magisch“. Auf einer der “schönsten Bühnen Dresdens” wurde das Gelände wieder fantasievoll dekoriert, mit großer Liebe zum Detail.

Und auch das Wetter zeigte sich von der besten Seite, als der Berliner Musiker und Produzent mit seinem Projekt AND THE GOLDEN CHOIR die Bühne betrat und das erste magische Ausrufezeichen setzte. Anschließend verzauberte das Dresdner Duo ÄTNA mit ungewöhnlichen dichten und überraschenden Arrangements das Publikum. Das Debütalbum der Band kann mit Spannung erwartet werden. Die eigentlich für ihre ausgefeilten Elektronikarrangements gefeierte Band HUNDREDS, spielten in einem heruntergestrippten Akustikset und überzeugten das Publikum, das ihre wunderbar melodisch, manchmal melancholischen Songs, auch mit wenig Mitteln zum Träumen und Schweben einladen.

WOODS OF BIRNAM wurden in diesem Jahr vom Streichquartett ENSEMBLE TANDERAS und der Sängerin JANDA unterstützt und heizten dem Publikum mächtig ein. Warm gespielt von ihrer erfolgreichen Grace-Tour im Frühjahr – die im September fortgesetzt wird – überraschten die Woods auch mit Songs die eher selten auf der Setlist stehen, wie z.B. „Soon“ oder „The Willow Song“. Letzterer Song wurde in der originalen Albumversion noch nie live gespielt.
Dass in diesem Jahr noch einige weitere Überraschungen von der Band erwartet werden, deutete Frontmann Christian Friedel bei seinen launigen Ansagen an. U.a. sind WOODS OF BIRNAM Teil eines Interreligiösen Konzertes am 29.September in der Kreuzkirche Dresden und bereiten derzeitein neues Theaterstück vor – „Macbeth“ wird mit Hilfe der Woods ab 21.März 2020 im Dresdner Staatsschauspiel wüten.

Selbstbewusst und glücklich wurde an diesem Tag bereits die dritte Ausgabe des COME TO THEWOODS für 20. Juni 2020 angekündigt. Nach dieser zweiten Ausgabe darf es ruhig weiter magisch wachsen!

COME TO THE WOODS FESTIVAL 2020
20.06.2020 Dresden, Konzertplatz Weißer Hirsch

Limitierte Early Bird Tickets sind derzeit über die Website der Band zu erhalten.

(Fotos von Lutz Michen)

Ältere Newsletter und Pressemiteillungen:

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere  Datenschutzhinweise.
Einverstanden